Erfahrungen, Test-Berichte, Bewertungen



Diese Seite gibt Dir Tipps und begründete kritische Meinungen um so mit der Erfahrung anderer mehr zu wissen.
Du kannst hier sehr schnell Produkte, Dienstleistungen und Angebote vorstellen, bewerten und darüber diskutieren.
Stell Deine Kommentare, Erfahrungsberichte & interessante Empfehlungen ein und werde Teil einer Forum-Plattform.
Starte indem Du auf einen Beitrag antwortest oder ein neues Thema eröffnest! Einfach so, ganz leicht und kostenlos!



#1

Probleme auf der Arbeit

in Dienstleister 23.10.2020 12:00
von Adair • 106 Beiträge

Wie automatisiert arbeitet ihr im Job?
Ich meine, wie viele Prozesse automatisch ablaufen bei euch, oder ob hinter jedem Ablauf noch ein Mensch steckt..
Wir mussten ziemlich viele Leute entlassen, und nun kommen wir nicht richtig klar mit der ganzen Arbeit. Mein Chef will in mehr IT investieren, aber wo anfangen? Er wollte von mir ne Einschätzung wissen, daher will ich erstmal schauen was es so gibt wo man Zeit einsparen kann..


nach oben springen

#2

RE: Probleme auf der Arbeit

in Dienstleister 27.10.2020 14:48
von Andont • 142 Beiträge

Bei uns laufen bereits einige Sachen automatisch ab, die früher zeitaufwendig manuell erledigt werden mussten. Dafür bedarf es aber professioneller Software, die zum einen zugänglich ist und Prozesse vereinfacht und zum anderen auch für einen entsprechenden Datenschutz ausgelegt ist. Denn oft sind in modernen Softwarelösungen auch sharing und Cloud Funktionen integriert, wo ein entsprechendes Endpointmanagement wichtig ist und man den Überblick behält, über Geräte und Nutzer. Professionelle Lösungen bietet da zum Beispiel ivanti: https://www.ivanti.de/services/professional-services

Würde mich da mal informieren, auch bei anderen Unternehmen. Eventuell ja auch im Bekanntenkreis. Hier im Forum ist leider nicht mehr viel los.

VG


nach oben springen

#3

RE: Probleme auf der Arbeit

in Dienstleister 02.11.2020 12:46
von Howell • 95 Beiträge

Hallo!

Gerade in der heutigen Zeit, ist es nicht einfach wenn Leute entlassen werden. Fast jede Familie muss eh schon sparen wegen Kurzarbeit etc...Die ganzen Softwares sind zwar gut, kosten aber manchen den Arbeitsplatz weil die Chefs denken, dann ein Programm einen Menschen ersetzen kann. Was aber nie der Fall sein wird. Man kann natürlich Prozesse optimieren und irgendwo Zeit einsparen.

In einem Unternehmen sollten stets Einsparmöglichkeiten überprüft werden, bevor man den drastischen Schritt geht und Mitarbeiter entlässt. Bei uns fängt das bei Strom an und endet bei Drucken. Somit lassen sich Stromkosten durch LEDs oder Druckkosten durch das verwenden von solchen kompatiblem Druckpatronen und Recyclingpapier deutlich senken.

Ich wünsche dann allen noch eine gute Zeit! Bleibt gesund.


nach oben springen

#4

RE: Probleme auf der Arbeit

in Dienstleister 25.06.2021 12:46
von binte12 • 291 Beiträge

Ich mag und schätze deine Arbeit sehr. Die Punkte, die Sie in diesem Beitrag erwähnt haben, sind nützlich.
eingangsmatte außenbereich


nach oben springen

#5

RE: Probleme auf der Arbeit

in Dienstleister 13.01.2024 14:20
von Jurgen • 82 Beiträge

Neben dem Softwareangebot betont rexx systems die Wichtigkeit von Kundenunterstützung und -service. Sie bieten eine schnelle Implementierung ihrer anpassungsfähigen Lösungen und stehen ihren Kunden bei jedem Schritt zur Seite, um die besten Praktiken für ihre spezifischen Prozesse zu finden. https://www.rexx-systems.com/


nach oben springen




Erfahrungsberichte  |   Die Idee: Erfahrung austauschen  |   Forum Regeln  |   RankensteinSEO  |  



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: makeannne
Forum Statistiken
Das Forum hat 6855 Themen und 18900 Beiträge.



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen